home & news

// berliner Lesereihe für zeitgenössische Lyrik und Übersetzung //
/ a reading series for contemporary poetry and translation /

jüngste Ausgabe / latest issue
08.08.2020

Antônio LaCarne (BR) 
Simone White (US)
Asaf Aharonson (ISR/DE)
@ home / bei euch zu Hause

For the third and last instalment in our three-part series of podcasts for artiCHOKE #17 we met up with Asaf Aharonson in Berlin and talked about the lockdown in Israel, writing and dance, and the erotics of care. 

The Podcast was produced by Lily Coates
Music by Prune Bécheau

If you want to read more of Asaf Aharonson’s poems and their translations by Tabea Xenia Magyar as well as the introduction by Wanda Vrasti and Charlotte Thießen you can order the magazine here.

Für den dritten und letzten Podcast unserer dreiteiligen artiCHOKE #17-Ausgabe haben wir uns mit Asaf Aharonson in Berlin getroffen, um über den Lockdown in Israel, Asafs Schreib- und Tanzpraxis sowie Verbindungen zwischen Verlangen und Pflegearbeit zu sprechen. 

Produktion: Lily Coates
Musik von Prune Bécheau

Asaf Aharonsons Gedichte auf Englisch und Tabea Xenia Magyars Übertragungen ins Deutsche sowie einen Essay, den Wanda Vrasti und Charlotte Thießen dazu verfasst haben, könnt ihr im Magazin lesen.